Der neue Stoffmarkt „Stoffencircus“

Heute war Stoffmarkt in Bottrop. Einen Katzensprung von mir entfernt und so habe ich mich wieder einmal ins Getümmel gestürzt. Eigentlich brauchte ich nichts .. na ja .. doch Konen .. richtig schöne dunkelblaue Konen für die Ovi und die Cover. Die kaufe ich sehr gerne auf dem Stoffmarkt. Meine Maschinen kommen super klar damit und ich habe eine sehr große Farbauswahl.

Aber sonst eigentlich nichts. Meine Regale quellen über vor Stoff .. ich muss schon teilweise davor stapeln *schäm

Ich glaube ich sollte mal etwas aussortieren .. Geschmäcker ändern sich ja auch. Aber ich kann mich echt schlecht von meinen Lieblingen trennen. Zumal ja jeder Stoff mit einer Idee im Kopf gekauft wurde.

Und leider war es diesmal natürlich auch wieder so. Es sind ein paar mehr Dinge in meinen Tüten gelandet als nur die dunkelblauen Konen. Aber ich habe mich ECHT ganz arg zurück gehalten. Wirklich .. so richtig arg. Sonst endet so ein Stoffmarktbesuch meist mit einem exzessiven Kaufrausch ..

Aber diesmal habe ich zur Kamera gegriffen und ein wenig fotografiert.

Kennt ihr das wenn man in einem Shop ganz viele tolle Dinge in den Warenkorb packt .. dann aber irgendwann doch das Browserfenster schließt?! Ich habe sie einfach fotografiert .. vielleicht laufen sie mir dann online doch irgendwann noch mal über den Weg 😀

Wer Lust hat kann sich hier ein paar Impressionen vom Stoffmarkt „Stoffencircus“ in Bottrop ansehen..

stoffencircus_quer_06

Das Wetter war bombastisch und die vielen wunderschönen Stoffe für den Herbst einfach herrlich anzusehen.

Tolle gedeckte Farben ..

stoffencircus_quer_13

… viel Plüsch und Flauschiges ..

stoffencircus_quer_17

stoffencircus_quer_03

stoffencircus_hoch_03

Und auch den Glamoursweat, der letztes Jahr nicht wegzudenken war .. habe ich wieder entdeckt. Diesmal mit Regenbogenglitzer!! Wunderschön!

stoffencircus_quer_02

Auch die schönen Retrojerseys mit den Äpfeln haben es mir angetan ..

stoffencircus_quer_14

Der Markt ist wohl ganz neu hier in Deutschland. Bisher kannte ich nur den „Hollandstoffmarkt“ und den „Expostoffmarkt“. Nun gesellt sich wohl auch noch der „Stoffencircus“ dazu und wird nächstes Jahr sicher auch wieder durch Deutschland ziehen. Was ich so von den Händlern und den Kunden mitbekommen habe, waren alle begeistert.

Mitte der Woche war auch einer in Duisburg, auch ganz nah .. aber nun auch in Bottrop. Wunderbar!

Der Markt war zwar übersichtlich, es gab nicht die Massen an Ausstellern aber der Berliner Platz war dennoch gut gefüllt und gegen Mittag auch sehr gut besucht. Ich war froh, dass wir ganz am Anfang da waren.

Es gab, trotz dass es weniger Aussteller waren als z.B. auf dem „Hollandstoffmarkt“ alles was das Nähherz begehrt.

stoffencircus_hoch_06

stoffencircus_hoch_09

Und natürlich auch jede Menge Stoff .. Stoff .. Stoff! Um der Sucht zu fröhnen ..

Schwarz/Weiß liegt weiterhin im Trend. Ebenso wie grafische Muster.

stoffencircus_quer_15

stoffencircus_hoch_11

Und da es ja nun stramm auf die kalte Jahreszeit zugeht auch jede Menge Strick ❤

stoffencircus_quer_16

stoffencircus_quer

Der große Vorteil an so einem Stoffmarkt ist für mich ganz klar die Tatsache, dass ich anfassen.. streicheln kann. Was aber auch sehr gefährlich für den Geldbeutel ist 😀

stoffencircus_quer_12

stoffencircus_quer_11

Aber auch die Tatsache, dass sich Farben und Kombistoffe viel besser vergleichen lassen.

stoffencircus_hoch_08

Es gab doch jede Menge Stoffe, die ich zu gerne mitgenommen hätte. Ich habe mich aber .. wie eingangs schon erwähnt .. zurück gehalten ..

stoffencircus_quer_10

Auch wenn mir das bei den vielen schönen, gerade klein gemusterten Stoffen sehr schwer fiel.

stoffencircus_quer_07

Andere wiederum konnte ich einfach nicht liegen lassen und musste etwas davon mitnehmen.

stoffencircus_hoch_12

stoffencircus_quer_09

stoffencircus_quer_05

Was ich auch immer sehr bewundere sind die bunten Gobelin-Dekostoffe. Wenn ich nur die Zeit hätte mir ein paar schöne neue Kissenbezüge zu nähen. Hmm .. dann müssten wohl erst die Dekostoffe bei mir aus den Regalen dran glauben.

stoffencircus_quer_04

Aber ich habe einfach viel zu viel Ideen, Wünsche, Vorhaben, die ich gerne umsetzen würde als ich Zeit habe. Stricken zum Bespiel.. wäre auch etwas was ich zu gerne könnte.

stoffencircus_hoch_05

stoffencircus_hoch

stoffencircus_hoch_01

stoffencircus_hoch_07

Von den Couponständen, die es natürlich auch gab, haben wir uns diesmal bewusst fern gehalten. Da hatten wir irgendwie keine Lust drauf ..

stoffencircus_hoch_04

Ach ja .. und natürlich gab es auch Webware, die mich persönlich aber nicht sooo sehr interessiert. Dennoch ist es immer schön anzusehen ❤

stoffencircus_hoch_02

Doch auch, wenn ich nicht so viel gekauft habe, wie ich gerne gekauft hätte, habe ich doch ein wenig zugeschlagen.

stoffencircus_quer_01

Sicher sollt ihr auch sehen, was schlussendlich in den Tüten gelandet ist, oder?!

Natürlich die dunkelblauen Konen 😉 zwei Jerseys, ein super günstiger und knallig bunter Cordstoff (5 EUR/m also wenn das kein Schnäppchen ist?!), ein Kuschelsweat, ein Sweat mit einer ganz flauschigen linken Seite (wie hieß der noch mal?!) und noch zwei weitere Kuschelstöffchen. Ach ja .. und so paillettenbesetzte Aufnäher – mega cool!!

stoffencircus_quer_08

stoffencircus_hoch_10

Das sind jetzt doch ganz schön viele Bilder geworden. Ich hoffe der kleine Einblick gefällt euch und ich habe eure Münder nun nicht zu wässrig gemacht 😉

Ich bin tatsächlich ganz zufrieden mit mir, dass ich mich zurück halten konnte aber dennoch den einen oder anderen Stoff habe, den ich morgen in die Waschmaschine schmeißen kann und ich hoffe sehr, sehr, sehr, sehr, dass ich ganz bald die Zeit finde mich an die Projekte zu setzen, die da heute auf dem Stoffmarkt in meinem Kopf entstanden sind.

Habt einen schönen Abend!

Liebste Grüße!
Anna

 

 

Advertisements

13 Gedanken zu “Der neue Stoffmarkt „Stoffencircus“

  1. Man Anna!

    So schicke Sachen kannst du mir doch nicht zeigen. Mein kleiner Schrank ist ja eh chronisch überfüllt, aber trotzdem hätte auch bestimmt was mitgenommen.

    Tolle Stoffe hast du dir nach Haus geholt. Ih bin gespannt was du nähen wirst.

    Liebe Grüße
    Ebbi

  2. Danke für das Herzeigen. Ich habe auch überlegt, war dann mit der Familie radeln. Jetzt ärgere ich mich ein wenig… Hach. Wäre toll gewesen… Vor allem der blaue Sweat mit den Krönchen gefällt mir soo sehr. Hach. Ende des Monats ist ja Stoffmarkt in Oberhausen… Dann auch nicht soo weit für Dich, oder?! Bin gespannt, was daraus wird. Zeigst Fu es uns?

    • Das Wetter war wirklich bombastisch. Wir waren später auch noch mal auf einem Waldspaziergang und die Kinder haben tatsächlich noch ein, wahrscheinlich letztes, Eis im Freien essen können.

      Oberhausen ist auch recht nah. Normalerweise fahre ich da auch hin und wenn es nur zum Gucken ist. Das ist dann aber doch sehr schwer das auch durch zu halten. Außerdem ist es da auch immer sehr voll. Mal sehen .. ich lasse es mir mal durch den Kopf gehen.

      Aber klar! Wenn ich es schaffe etwas draus zu nähen dann zeige ich es auch ❤

      Liebste Grüße!
      Anna

  3. So viele tolle Stoffe! Da ist es auch schwer zu widerstehen 😉 Ich liebe es ja auch auf den Stoffmarkt zu gehen, aber es ist schon gefährlich. Hier noch was und da noch was, das geht irgendwie ganz schnell. Der mit den Häschen steht auch auf meiner Wunschliste. Den Markt muss ich mir merken, kenne ich auch noch nicht.
    Liebe Grüße, Kirsten

    • Hi Kirsten!
      Ja, wirklich sehr gefährlich. Und so schnell hat man die Tüten voll und wundert sich wie das alles nur passieren konnte 😀
      Die Häschen sind echt toll! Und es gab sie in mehreren Farben. Aber das Blau hat es mir wirklich angetan ❤
      Liebste Grüße!
      Anna

  4. ich lache herzlich. 🙂 du hast deinen flow so gut beschrieben. als wäre ich dabei gewesen. fast.
    bloß gut, dass ende dieser woche hier auch stoffmarkt ist. ich mache es immer so, dass ich mir nur eine bestimmte summe bargeld einstecke. und wenn dann alle, dann alle. das bewahrt mich vor der pleite. 🙂
    ich freue mich nun doppelt auf freitag.
    herzliche grüße

    • Das freut mich sehr, dass ich dich virtuell fast mitnehmen konnte 😀
      Ich rate dir dann aber tatsächlich nur das Bargeld mitzunehmen. Neuerdings kann man auf den Märkten bei den meisten Händlern auch mit Karte zahlen .. eigentlich echt frech! 😀
      Liebste Grüße!
      Anna

  5. Uuuuaaah, da sind aber auch ein paar schöne Stoffe dabei. Ich hab Stoffmärkte gar nicht so positiv in Erinnerung. Für mich ist es eher ein persönlicher Alptraum in Stoff gewickelt. Aber du hast auf deinen Bilder das drumherum so schön ausgeblendet, dass es mich nun doch irgendwie ein wenig juckt… Verdammt!

    LG Manu

    • Ich finde es auch ganz grausig wenn es so voll wird. Daher fahre ich am Liebsten immer ganz früh hin. Die meisten Märkte kannst du schon 1 Stunde vor der offiziellen Eröffnung besuchen und da ist es dann natürlich viel entspannter. Sobald dann der Trubel los geht, sind wir wieder fertig und können abhauen 😀
      Lieben Gruß und dank dir für deinen Kommentar!
      Anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s