Zum Jahresende ..

.. habe ich vor kurzem beschlossen, soll es ruhiger werden.

Zwar laufen im Hintergrund die Renovierungsarbeiten des neuen Ateliers und auch die ein oder andere Sache wird noch genäht.

Insgesamt fühle ich mich aber entschleunigt. Irgendwie entspannter seid ich mir selbst ein wenig den Druck raus genommen habe unbedingt noch dieses Jahr etwas zu leisten.

Wir haben uns vor einiger Zeit zu dem Schritt entschlossen ein Atelier anzumieten. Die ganze Arbeit, die eben doch rumliegt – egal wie sehr man versucht sich zu disziplinieren. Der Druck dem man dann Abends auf der Couch doch ausgesetzt ist wenn man den Berg Arbeit auf der anderen Zimmerseite sieht. Man könnte ja noch eine Kleinigkeit erledigen – nur mal eben schnell .. und dann ist es doch wieder ganz plötzlich 23.30 Uhr. Und wo ist jetzt mein Feierabend geblieben?

Natürlich bleibt das nicht aus wenn man selbstständig ist. Aber man muss es sich ja auch nicht unnötig schwer machen.

Und seid nun dieser Schritt so nah ist fällt es mir noch schwerer mich im Chaos zu konzentrieren.

Aber ganz bald ist es geschafft. Das Atelier ist bald bereit, dass die letzten Möbel aufgebaut werden können, die *ähem Unmengen an Stoff rüber geschleppt und einsortiert werden dürfen. Unsere Maschinen und Rechner ihren Platz finden und die ewige Umstöpselei ein Ende hat.

Ihr könnt euch nicht vorstellen wie sehr ich mich darauf freue.

Doch diese Pause jetzt ist einfach noch mal wichtig um dann richtig durchstarten zu können. Denn was bringt einem der Stress? der Druck? Nichts!

Daher genießen wir jetzt noch ein paar Tage bei der Familie, machen dann einfach im eigenen Tempo weiter, genießen dann noch ruhige Feiertage und die gemeinsame Zeit und starten dann voller Tatendrang im neuen Jahr so richtig durch!

Selbstverständlich war aber dennoch vorher für mich meiner lieben Freundin Antonia von Milchmonster bei ihrem lang ersehnten Projekt, der Martha für die Kleinen, zu helfen.

Es entstand natürlich eine Mini Martha für unsere Große. Mich reizte der Schnitt aber auch sehr für unseren kleinen Rabauken.

MiniMartha_D_hoch_3

Also einfach einen meiner Lieblingsstoffe von EvLi’s-Needle hervor gekramt, Bündchen dafür ausgesucht und den Schnitt ein ganzes Stück gekürzt. Natürlich musste vorne noch was cooles drauf. Da kam mir die tatsächlich „coole“ Plotterdatei von Rosile gerade recht 😉

MiniMartha_D_hoch_7

Als wir vor ein paar Wochen zum Shooting aufgebrochen sind lief es auch sehr entspannt ab. Das Ergebnis sind, tolle Fotos der Kinder, von denen ich auch einige für daheim einrahmen werde.

MiniMartha_D_hoch_2

Das Wetter war wunderbar sonnig und die Kinder gut gelaunt. Im Grunde war es einfach ein schöner Herbstspaziergang bei denen ich nebenbei ein paar Fotos gemacht habe.

Daran sieht man auch wieder .. entspannt läuft es einfach besser ..

MiniMartha_D_quer

MiniMartha_D_hoch_5

Natürlich geht das auch nicht immer. Einfach wenn man sich zu viele Verpflichtungen aufgebürgt hat, es auch einfach mal nicht so läuft wie geplant oder gewollt, auch einfach mal Dinge dazwischen kommen die nicht abzusehen waren – oder schlicht und einfach – der Alltag.

MiniMartha_D_quer_2

MiniMartha_D_hoch_8

Doch gerade deswegen ist es einfach wichtig zwischendurch mal zu verschnaufen und sich dem zu widmen was wirklich wichtig ist. Den Herzensmenschen um einen herum.

MiniMartha_D_hoch_6

MiniMartha_D_hoch_4

Auch wenn es mir selbst nicht immer gelingt versuche ich es doch zumindest immer wieder zu verdeutlichen wie wichtig es ist mal zwischendurch kürzer zu treten. Soweit es eben geht …

Wie ist es bei euch?

Seid ihr schon im Vorweihnachtsstress?

Oder versucht ihr euch dieses Jahr nicht mitreißen zu lassen?

So oder so .. ich wünsche euch von Herzen dass es einfach so läuft wie ihr euch noch wohl fühlt. Vielleicht braucht ihr ja auch den Druck?! 😉

Habt eine schöne Zeit!

********************************************************

Schnitte:
– „Mini Martha“ von Milchmonster
– „Twonie“ von Miss Rosi

Stoffe:
– „French Sweat“ und Bündchen von EvLi’s-Needle
– „Flamé“ und „Ministar“ von Nosh

Plotterdatei:
„Just be cool“ von Rosile

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Zum Jahresende ..

  1. Irgendwie klappt es gerade nicht so mit dem „Ruhiger-Treten“, umso mehr freue ich mich auf die ruhigen Feiertage, an denen nichts anderes geplant ist, als Essen, Kuscheln, Spielen, Schlafen – einfahc gaaanz viel Familienzeit. Ich freu mich drauf!

    Und bin gespannt, wie es bei dir im neuen Jahr weiter geht! Hab eine schöne und entspannte Vorweihnachtszeit!

    Liebe Grüße,
    Katja

  2. Leider bin ich noch im Vorweihnachtsstress. Die zu nähenden Geschenke wieder viel zu lange liegen gelassen (ist ja noch Zeit) aber wo ist die Zeit? Aber trotzdem probiere ich die Zeit auch zu genießen. Dann wird mit meiner Maus eine Weihnachts-Cd angemacht, Kerzen angemacht und Geschichten vorgelesen. Bald habe ich Urlaub, da freu ich mich schon riesig drauf und erst auf Weihnachten mit den leichtenden Kinderaugen.
    Gestern habe ich mir noch schnell eure neue Plotterdatei gekauft, die ich dann ausprobieren werde.
    Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit!
    Viele Grüße
    Lena

  3. Mir geht es momentan gerade ganz anders ich würde gern sooooo viel nähen und habe so viele schöne Ideen aber einfach keine Zeit 😢 Aber auch die Zeit wird wieder kommen und da freue ich mich schon ganz besonders drauf. Sehr schöner Pulli übrigens und zuckersüße Model

    • Die Lust und die Ideen habe ich auch Katrin. Aber genauso wie du einfach keine Zeit oder ich könnte sie mir unter Stress schaffen. Aber das würde einfach die ganze Vorweihnachtsstimmung kaputt machen weil ich nur schlecht gelaunt wäre.
      Also – tief durchatmen, Ideen aufschreiben und für nächsten Jahr dann vor nehmen 🙂

      Bis dahin die Zeit mit den Liebsten verbringen und in vollen Zügen genießen ❤

  4. Pingback: Einfach weil es Spaß macht | schaumzucker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s