Papa musste natürlich auch eine haben …

Man, schon wieder ist mein letzter Post 6 Tage her. Ihr habt mir so viele liebe Kommentare geschrieben. Hier im Blog, per PN und auch auf meiner FB-Seite. Ich habe mich über jede einzelne Nachricht unheimlich gefreut, bin so dankbar und werde auch noch explizit darauf eingehen.. aber wohl erst nach Weihnachten. Hier läuft nämlich der Weihnachts-Countdown. Die letzten Vorbereitungen werden, sowohl für unsere Feiertage als auch noch berufliche Dinge für schaumzucker, getroffen. Es stehen noch ein paar ToDos auf meinem Zettel bevor ich verschnaufen kann.

Eines dieser ToDos war „Papas Lieblingsbuxe“ von Fred von Soho. Ich wollte Kerstin unbedingt noch bei ihrem letzten Projekt in diesem Jahr unterstützen und habe es tatsächlich geschafft. Das lag dann diesmal wohl aber auch, zumindest teilweise, an meinem Mann der immer wieder nach seiner Hose fragte 😉 Wat nen hartnäckiger Kerl! (Ich weiß schon woher unser Sohn seinen Dickschädel hat – und das mit 4 Monaten *oje)

Papas_Buxe_hoch_4

Die Idee stand schon lange fest, Stoffe waren ausgesucht (hat er natürlich selbst gemacht 😉 – nur das rot war meine Idee :D), zugeschnitten auch .. na dann, ran an die Buxe und die Nähmaschine!

Papas_Buxe_quer

Ich dachte schon dass ich auf jeden Fall etwas ändern muss dass sie ihm auf seinen zuckersüßen absolut männlichen Knack-Hintern passt aber .. ich war selbst überrascht .. sie passte .. auf Anhieb .. ohne weitere Änderungen. Nun ja .. ich für MEINEN Geschmack hätte ja das Bein schmaler gemacht .. zwar nicht so sehr wie bei meiner Buxe aber doch schon etwas schmaler .. aber NEIN! Genauso sollte es bleiben .. Bewegungsfreiheit braucht der Kerl! Okeeey ..

Papas_Buxe_hoch

Na, und was habe ich jetzt davon, dass ich es ihm erzählte als Kerstin mir schrieb, dass es die Lieblingsbuxe auch für die Männer geben wird?!

Ich werde ihm noch eine nähen müssen .. Haha!! Mindestens eine ..

Papas_Buxe_hoch_2

Nun ja .. aber es hat mir so viel Spaß gemacht für ihn zu nähen, weil er sich WIRKLICH gefreut hat und sie voller Stolz trägt dass ich mich direkt nach zwei weiteren Schnittmustern für ihn umgesehen habe. Und fündig geworden bin ich natürlich auch .. bei Mialuna und Ki-ba-doo. Aber das dann wohl erst im neuen Jahr .. ganz sicher erst im neuen Jahr! *Blick auf meine Liste

Papas_Buxe_hoch_3

Nun ist es also passiert .. ein neues Kapitel für mich beim Nähen – ich benähe meinen Mann. Und ich kann wirklich jedem empfehlen .. macht es auch: Näht etwas für eure Männer – etwas geschmackvolles was zu ihnen passt.

Papas_Buxe_hoch_5

Ich finde wirklich – sie steht ihm richtig gut. Oder was meint ihr?

Ganz besonders gefallen mir die Fotos mit der Axt .. so männlich – stark .. ein echter Kerl eben ❤ *hach

****************************************************************************

Auch wenn ich für einen Creadienstag schrecklich spät dran bin, ist trotzdem immer noch Dienstag.

Und ich habe mich auch auf die Suche nach einer Linkparty für Männer gemacht und fündig geworden bin ich bei „Alles für den Mann“ und bei „Für Söhne und Kerle„.

Außerdem ist sie auch noch bei „OutNow“ vertreten.

Vernähte Stoffe: schwarzer Sweat, roter Baumwolljersey und rotes Bündchen – EvLi’s-Needle; Mustache-Jersey – Stoffschatz aus meinem Fundus ❤

Schnittmuster: „Papas Lieblingsbuxe“Fred von Soho

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Papa musste natürlich auch eine haben …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s