Warum nur? Und die Gewinner …

Puh! Lange – echt lange habe ich überlegt wie ich dieses Posting beginne.
Ich habe erst einmal ein paar Tage über diese ganze Sache nachdenken müssen .. habe mir immer wieder die Worte zusammen gestellt und überlegt was ich damit eigentlich sagen möchte.

Es geht primär um den „Fantasietier-Wettbewerb“ den ich zusammen mit Smarties veranstaltet habe.

Smarties hat, wie ich finde, tolle Preise zur Verfügung gestellt, ich habe Fotos gemacht, einen Beitrag vorbereitet und alles soweit in einen, hoffentlich, interessanten Blogpost verwandelt.

So dachte ich zumindest. Aber leider – und das hat mich wirklich sehr, sehr traurig gemacht gab es nicht wirklich viel Resonanz 😦

Ganze 4! Teilnehmer mit ihren Kindern gab es. 4! Nur VIER!

Voller Selbstzweifel überlegte ich woran es gelegen haben konnte ..

– War zu wenig Zeit?
– Waren die Preise nicht attraktiv genug?
– Hatte ich nicht genug Werbung gemacht?
– War der Blogpost zu lang/zu langweilig/uninteressant?
– Machte so eine Art Gewinnspiel zu viel „Arbeit“?

Ich hatte bis zum Ende wirklich noch gehofft dass Einsendungen kommen würden. Natürlich ist die Freizeit, die man hat, gerade mit Kindern knapp bemessen. Aber ich dachte eigentlich die „Aufgabe“ würde so nebenbei laufen da sie ja die Möglichkeit bot sich zusammen mit den Kindern hin zu setzen und etwas zu schaffen was dann einfach eben schnell abfotografiert und mir zugeschickt wird .. so mein Plan.

Wer eben dann doch noch Zeit hatte konnte sich selbst ein wenig kreativ austoben und evtl. den Hauptpreis absahnen zu können.

Doch leider gab es tatsächlich nur 4 Mädels die das getan haben.

Und auch wenn mich das sehr traurig gemacht hat (hat es wirklich, daher erwähne ich es hier noch einmal) kam mir direkt der Gedanke: „Mist, ich habe ja „nur“ drei Preise!“ Dafür dass es nur vier Teilnehmer gab durfte doch wenigstens jetzt niemand leer ausgehen.

Also schrieb ich Smarties noch einmal an, erklärte das Ganze und fragte ob man denn nicht noch einen Preis zur Verfügung stellen wollte.

Natürlich zögerte meine Kontaktperson keinen Augenblick und schon wenige Tage hatte ich einen weiteren Preis daheim.

Zusatzgewinn_quer

So also kann ich doch zumindest jedem der mitgemacht hat eine kleine Freude bereiten.

Doch da mir mein Plan, alle teilnehmenden Beiträge in einer FB-Galerie zu zeigen nun echt lächerlich vorkam, entschied ich mich die vier Preise einfach und schlichtweg auszulosen.

Und hier habe ich nun die Teilnehmer/Gewinner meines kleinen Wettbewerbs:

Anke B. gewinnt eines der tollen und wirklich umfangreichen Bastelpakete. Hier ihre Beträge!

DSC05868 DSC05869 DSC05877 DSC05878 DSC05885 DSC05887 tiermuffwettbewerb wettbewerb tier 2

Ihre Kinder haben gemalt, gebastelt und sogar mit der eigenen kleinen Nähmaschine genäht! Wundervoll ❤ Und auch Anke hat sich dann kreativ dem gebastelten Hühnchen ihrer Kinder gewidmet und daraus dann einen ganz kuscheligen Muff gezaubert ❤

*********************************

Das nächste Kreativpaket gewinnt Roksana S. mit der von der Tochter gebastelten und von ihr näherisch umgesetzten Regenbogenprinzessin ❤ Ganz herzallerliebst!

1 2 3

 

*********************************

 

Das zusätzliche Bastelpaket bekommt Sohnemann Vincent von Manuela S. für seine kunterbunte, Glitzermaus, sogar beidseitig beklebt!

Fantasiemaus2

 

*********************************

Und das Nähkästchen samt Stoffgutschein von Stoffe.de bekommt Carina B. mit dem Marienkäfer-Frosch-Hasen-Tiger-Affen-Wesen dass fliegen, ganz toll springen und klettern kann, ein ganz hervorragendes Gehör hat und natürlich auch super stark ist.

Foto Fantasietier

 

Ihr Lieben! Ich danke euch wirklich von Herzen für die Teilnahme und diese wundervollen Einsendungen von euch und euren Kindern ❤

Schickt mir doch bitte, falls noch nicht geschehen eine Mail mit eurer Adresse an gewinnspiel(at)schaumzucker.de damit ich euch eure Gewinne schnellstmöglich zuschicken kann.

Außerdem habe ich für euch, und natürlich alle anderen, die es vielleicht wirklich vergessen oder verpasst haben die Möglichkeit mit euren Werken bei Smarties großem Musical-Gewinnspiel mitzumachen und sogar ein „Extra-Los“ abzustauben.

Schickt die Fotos eurer Werke mit dem Stichwort „schaumzucker“ an fantasietiere(at)smarties.de und versucht euer Glück noch einmal für viele tolle Preise!

Weitere Infos findet ihr direkt im Smarties-Abenteuerland

 

Nun wünsche ich euch einen schönen Abend und eine entspannte Restwoche!

Advertisements

12 Gedanken zu “Warum nur? Und die Gewinner …

  1. Liebe Anna,

    es tut mir sehr leid, dass die Resonanz auf das tolle Gewinnspiel so gering war.
    Ich finde du hast es toll gemacht. Wirklich schade, dass nur 4 Einsendungen kamen.
    Ich kann deine Enttäuschung darüber wirklich nachvollziehen.

    Dennoch finde ich es grandios, dass du dich um einen weiteren Preis bemüht hast, dass jeder von uns, der teilgenommen hat, etwas bekommt.
    Ganz ganz große Klasse.

    Ich freue mich wahnsinnig, dass wir ein Bastelset gewonnen haben. Tochter wird sehr glücklich sein, denn sie bastelt und mal leidenschaftlich gern. Das wird eine tolle Überraschung.

    Gratuliere auch den anderen Mädels und Kindern. Die Werke der Kinder sind klasse.

    LG Roksana

  2. Liebe Anna,

    es tut mir so Leid zu lesen,dass dein Gewinnspiel auf so wenig Resonanz gestoßen ist.Ich finde solche Gewinnspiele,bei denen man auch kreativ sein kann, tausend mal besser als einfache Kommentar-Gewinnspiele.
    Ich konnte leider nicht mitmachen,weil ich genau in der Zeit mein Baby bekommen habe. Und mit so einem ganz kleinen Würmchen muss sich der Alltag ja erst wieder einspielen. Du weißt ja wovon ich Rede 🙂

    Aber ich finde es toll,dass du dir so eine Mühe gemacht hast!

    Liebe Grüße
    Milla

  3. Hallo,
    Auch ich hätte zu gern teilgenommen, allerdings ist meine Tochter noch zu klein. Vielleicht gibt es im nächsten Jahr wieder eine Möglichkeit so eines Gewinnspiels. Dann kann sie auch einen Stift halten.

    Ich finde es auch super, dass du dich um einen weiteren Preis bemüht hast und gratuliere den Teilnehmern. Ich habe mir sehr gerne die Kunstwerke angeschaut.

    Ganz liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit
    Jenny

  4. Huhu!
    Oh nein,warum habe ich genau diesen Post übersehen?Es tut mir wirklich leid,zumal ich letztes Jahr das Gleiche hatte…. Mit viel Mühe hatte ich eine Adventsverlosung geplant,habe sie dann am 2.Advent abgebrochen…ich hatte das Gefühl,dass alle übersättigt waren und man als „kleines Bloggerlicht“ nicht mehr gesehen wurde..,
    Vlg
    Maren

    • Liebe Maren,
      ich kann dich gut verstehen. Ich habe zu meinem Bloggeburtstag eine kleine Verlosung gestartet und schon in weiser Voraussicht bis zum 14.12.14 die „Teilnahme“ offen gelassen…und es haben sich auch erst zwei Leutchen beteiligt. Ich weiß, dass ich ein sehr sehr sehr sehr sehr kleiner Blog bin, aber auf den verschiedenen Kanälen habe ich doch den ein oder anderen Leser….naja vielleicht ist es gerade auch einfach die falsche Zeit für Verlosungen.

      LG Kerstin

  5. Liebe Anna,
    ich fand und finde diese Idee von „Verlosung“ total super! Leider habe ich weder Kind noch Neffen/Nichte, so dass ich leider nicht dran teilnehmen konnte.
    Lass dich nicht entmutigen, vielleicht war grad wirklich viel los.
    LG Kerstin

  6. Was? So wenige nur? Puh.
    Ich musste jetzt grad nochmal den alten Beitrag angucken. Ich weiß noch, dass ich, als ich den gelesen habe, dachte, das schaff ich in dem Zeitraum nicht. Am 30.10. hast du den geschrieben und bis zum 16.11. hatte man Zeit und ich habe den nicht direkt am ersten Tag gelesen, so war es dann noch weniger. Unter 2 Wochen für eine Bastelaktion mit Kindern und wenn man dann grad in dieser Zeit schon einiges geplant hat, ist das nicht viel.
    Zudem ist mein Sohn leider absolut kein Bastel- und Malkind, wenn wir mal basteln mache ich am Ende alles alleine. Vielleicht ist er dafür auch einfach noch etwas zu klein.
    Also zur Ursachenfindung: Kind zu jung und unmotiviert und Aktionszeitraum zu kurz in unserem Fall.
    Du hast super reagiert, dass alle einen Preis bekommen habe, ich finde das klasse ♥.
    Beim nächsten Mal laufen deine Aktionen bestimmt wieder besser! Mach dir keinen Kopf.

    Liebe Grüße
    Christina

  7. Liebe Anna

    Ich habe deinen Aufruf zum Wettbewerb damals gelesen und habe mich im ersten Moment auch gefragt, ob sich da viele melden werden, den am 26.Oktober war ja gerade erst die GewinnerInnenauslosung des Kreativ-Phantasietier-Wettbewerbs bei „Bunte Knete Frl. Päng“, welcher ja auch von Smarties gesponsert worden war. Der Zeitpunkt war wohl tatsächlich etwas ungünstig. Schade ich hätte dir auch mehr Teilnehmer gewünscht und hoffe jetzt, dass du dich trotzdem über die vier supertollen Einsendungen freuen kannst.
    Wünsche dir eine wunderschöne Adventszeit und schicke dir liebe Grüsse Rachel

  8. Ach … also sowas hab ich auch noch nicht erlebt. Nur 4 Teilnehmer. Krass! Und wirklich traurig! Aber klar, mit dem Kind zu basteln ist schon deutlich mehr Aufwand, als nur in einen Lostopf zu „hüpfen“. Und dann fallen natürlich ein paar Mamis weg, weil die Kinder noch zu klein sind. Aber gut, so ist das doch immer. Für alle kann es nicht passend sein.
    Deine Preise waren echt toll und waren auf alle Fälle ein Anreiz. Super lieb von dir, dass du noch einen 4. Preis organisiert hast und natürlich echt nobel vom Sponsor!
    Ich selbst hatte irgendwie verpasst, dass du diese Aktion hattest, aber das lag an unserem Urlaub. Töchterchen wäre wahrscheinlich eh noch zu klein fürs Basteln. 😉
    LG und ärger dich nicht so sehr, Hilde

  9. Hallo Du Liebe,
    ach…das kenn ich nur zu gut…auch hinter einer Verlosung steckt viel „Herzblut“…
    und dann macht kaum wer mit…
    Ich finde Du hast das suuuuuper gelöst!
    Die Werke sind ja ALLE zauberhauft…entzückend und genialst!
    Und ein toller Beitrag sobiso!!!!!
    Ich hab Dich „erst“ jetzt über outnow entdeckt…und mag bei Dir mitlesen.
    Ich freu mich!
    Ganz liebe Grüße aus der warmen Steiermark,
    eine schöööööne Weihnachtszeit,
    Angelina ❤

  10. Also gleich mal vorneweg: Ein kleines Bloggerlicht? Ich bitte Dich! Bitte nicht selbiges unter den Scheffel stellen. Du machst sooooo tolle Sachen. Ich lese zwar auch noch nicht lange mit, aber gerne. Und jetzt muss ich mich doch mal melden, wenn auch viel zu spät für diesen Artikel. Ich habe Deinen Aufruf gelesen, aber da unsere 2,5jährige bisher nur wilde Kritzellinien zeichnet hatte ich schlicht keine Ausgangsgrundlage. Lass Dich von sowas bitte bitte nicht entmutigen.

    Vielleicht sind in der Weihnachtszeit viele völlig übersättigt, das stimmt schon. Sieht man ja leider auch an den tollen Gewinnspielen, die allerorten veranstaltet werden. Wie oft sind da Beiträge von Gewinnwilligen dabei, die offenbar nichtmal den Post dazu lesen mit den Gewinnspielbedingungen. Einfach nur überflogen: „Ah, Stoffe“ „Oh, Gutschein“ „Eh, kostenlos?“ – Nehm‘ ich! Noch trauriger finde ich, wenn ausgeloste Gewinner sich nicht mal mehr melden. Kann passieren? Ja, Weihnachten ist es oft trubelig und wenig „stad“. Aber wenn ich von Herzen etwas gewinnen möchte – und nur dann mache ich ja eigentlich mit -, dann verliere ich auch nicht den Überblick und melde ich, wenn ich zu den Glücklichen gehöre…

    Also, bitte bitte weitermachen. Und nächstes Jahr kann meine Maus dann vielleicht auch schon Kopffüßler zeichnen. 😉

    Liebe Grüße, Sandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s