Ein Stöffchen, …

… viel Liebe, ein Drache der nicht fliegen will, ein Mops der zu Besuch kommt und ein gelangweilter 3 Monats-Kobold.

Dieser Satz sollte eigentlich in der Überschrift stehen. Im Grunde wäre dann auch schon alles gesagt aber ich würde euch lieber mit ein paar Bildern von unserem Nachmittag erzählen an dem wir versuchten einen Drachen steigen zu lassen …

Neulich entdeckte ich bei Kaufland einen süßen Minnie Maus Drachen und da die Große gerade ein großer Fan von Mickey, Minnie und Co. ist musste der natürlich mit. Und an einem schönen sonnigen Nachmittag zogen wir los und wollten unser Glück versuchen ihn steigen zu lassen.

Bei unserem Wochenendeinkauf kommen wir immer wieder an einer großen Wiese an einem Berg vorbei. Dort wollten wir ihn steigen lassen.

Dort angekommen stürmten wir also erstmal die Wiese, packten den Drachen aus und ..

Na ja .. Drachen steigen war erst mal nicht drin. Denn er flog nicht richtig .. ab und an schaffte es ein Windstoß ihn mit in die Lüfte zu heben, dort blieb er aber leider nicht lange.

Astrokatze_quer_05

Es kam sogar ein Herr vorbei der „sich gut mit Drachen auskennt“ 😉 der schnürrte erst einmal die Leine um und befestigte dann sogar allerhand Gestrüpp am Drachenschwanz .. nun ja .. ich lies die Männer mal machen und konzentrierte mich darauf ein paar Fotos zu machen. So wirklich gelingen wollten sie mir aber nicht. Man glaubt es kaum aber dazu war es einfach zu sonnig – verrückt, oder?!

Astrokatze_quer_04

Ich muss sagen, die Große machte das doch ziemlich gut mit dem Drachen .. immer wieder, wenn er zu Boden gehen drohte, zog und zerrte sie an der Leine 😉 absolut konzentriert und geduldig schickte sie ihn auch immer wieder in die Lüfte.

Astrokatze_quer_07

Ab und an erhob er sich dann auch tatsächlich einige Augenblicke .. sank dann aber doch immer wieder viel zu schnell zu Boden.

Der „Drachenflieger-Profi“ erklärte uns dann dass es durch den Berg zu Verwirbelungen kommt und er dadurch nicht richtig fliegen kann ..

Ich erfreute mich derweil an einem etwas anderen Besuch der vorbei geschnüffelt kam ..

Astrokatze_quer_06

Ein zuckersüßer Mopswelpe kam auf uns zugerannt (ganz zum Leidwesen des Besitzers – Kinder eben ;)) und spielte sofort mit der Großen ❤ Ein Bild zum Küssen ❤

Astrokatze_hoch_03

Oder wollte er einfach mal das weiche Stöffchen fühlen?! 😉

Ach ja .. irgendwann zieht bei uns auch ein Hund ein .. irgendwann ..

Der Kobold fand den ganzen Ausflug nicht so berauschend .. ich glaube sein Blick sagt alles ^^

Astrokatze_quer

.. für ihn war das alles eher .. zum Gähnen ..

Astrokatze_quer_02

Hach .. ich liebe es wenn Babies gähnen ❤ ❤ ❤

Astrokatze_hoch

So .. und nun? Zwar hatten wir jetzt ein paar Fotos von unserem frisch genähten Spieleoutfit gemacht .. der Drachen wollte aber dennoch nicht fliegen ..

Und nun kam zum Einsatz was wohl viele von euch in der Tasche mit sich rum schleppen .. zumindest die Mütter unter euch 😉

Astrokatze_quer_03

Seifenblasen! Ja, ich trage Seifenblasen in meiner Tasche mit mir rum. Ich finde .. Seifenblasen gehen irgendwie immer. Und auch wenn das Kind enttäuscht war weil das mit dem Drachensteigen irgendwie nicht richtig geklappt hat .. haben die Augen dennoch wieder geleuchtet beim Anblick der Seifenblasen.

Astrokatze_hoch_02

Die Gänseblümchen landeten natürlich auch in meiner Tasche und trocknen da, ich glaube, immer noch vor sich hin. Ich muss mal wieder ein wenig ausmisten. Ich glaube die Notschokolade dürfte auch schon wieder zerquetscht sein ..

Was tragt ihr so mit euch rum in euren Handtaschen? Irgendetwas ganz skurriles? Etwas wovon ihr nie gedacht hättet es mal mit euch rum zu schleppen .. BEVOR ihr Kinder hattet?!

Astrokatze_quer_08

Im Großen und Ganzen war es dann doch ein schöner Nachmittag denn wir hatten alles was wir brauchen .. nämlich UNS ❤

In diesem Sinne .. knutscht und drückt eure Liebsten und habt eine entspannte Woche :*

 

************************************************************************************************************

Vernähte Stoffe: grauer Interlock „Retro Romantik“ von Astrokatze und gelber Interlock von Lillestoff
Schnitte: Beanie und Leggins – eigene Schnitte; Shirt – endless summer von schaumzucker

Und diesmal auch endlich wieder dabei beim creadienstag

Noch ein Hinweis: Der graue „Retro Romantik“ ist z.B. bei EvLi’s-Needle aktuell noch verfügbar.

Andere wundervolle Eigenproduktionen und den Interlock in noch anderen tollen Farben gibt es bei Astrokatze im Shop

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Ein Stöffchen, …

  1. Haha,ich musste grad sehr schmunzeln. Ich trage immer Seifenblasen in meiner Jackentasche und das große Mädchen legt bei jedem Spaziergang eine Sammlung an Blümchen,Steinen und Stöckchen in meiner anderen Jackentasche an. „Die müssen unbedingt mit Mama.Das ist ein Geschenk für dich!“

    Die Bilder und das Outfit sind wirklich schön geworden!

    Liebe Grüße,
    Milla

    • Haha .. ja, das mit den Steinen kenne ich auch sehr gut ^^ hier werden auch leidenschaftlich gerne Steine und aktuell auch Blätter gesammelt. Und Geschenke darf man ja nicht weg schmeißen 😉 ich glaube ich sammele die alle mal in einer Kiste und schenke sie ihr zum 18. Geburtstag 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s