DIY // creadienstag #099

Am heutigen creadienstag möchte ich euch ein weiteres DIY zeigen.
Eine Eulenlaterne ist für den heutigen Laternenumzug entstanden. Ich weiß, einigen von euch hängt die Eule schon zum Hals raus. Meiner kleinen Tochter aber nicht 😉 Sie findet sie toll und nur allein für sie ist sie schließlich entstanden.

Bild

Bild

Wer aber trotzdem eine Nachbasteln möchte der bekommt hier die Vorlage von meiner Laterne.

Was ihr sonst noch dazu braucht:
– Tonkarton in den Farben eurer Wahl
– Schere, Lineal, Bleistift und Klebstoff
(- Ösen und Ösenzange)
(- doppelseitiges Klebeband)
– Transparentpapier (2x A4)
– Laternenstab und LED-Teelicht
– ein Stück Draht und etwas Satinband

Und so geht es los:

Druckt euch meine Vorlage aus und schneidet die einzelnen Teile aus.

Bild

Übertragt nun die Laternenteile auf euren bunten Tonkarton und schneidet die Teile aus. Die Anzahl der benötigten Einzelteile seht ihr auf dem Druckbogen.

Bild

Nun legt ihr das Transparentpapier auf den Eulenkörper und kennzeichnet euch die benötigte Größe ein. Das Transparentpapier muss ein wenig kleiner als der Tonpapierkörper sein.

Bild

Die anderen Teile, sprich Augen, Schnabel, Füße und Flügel klebt ihr nun auf den Eulenkörper.

Bild

Nun schneidet ihr euch ein Stück Tonkarton in der Größe 42×15 cm zurecht.

An den beiden langen Seiten markiert ihr euch nun einen Abstand von etwa 1 cm.

Bild

Solltet ihr doppelseitiges Klebeband haben dann klebt es jetzt an beide Längsseiten.
Man kann auch einfach Klebestift verwenden aber ich finde Klebeband hält einfach besser ist nicht so eine große Sauerei 😉

Bild

Nun schneidet ihr bis zur markierten Stelle kleine Dreiecke aus dem Papier.

Bild

Solltet ihr Ösen und Ösenzange haben und benutzen wollen könnt ihr jetzt mittig auf den beiden kurzen Seiten je eine Öse anbringen.

Bild

Das muss aber nicht sein, ist einfach nur praktischer damit der Draht nicht ausreißt.

Solltet ihr eine Ösenzange haben könnt ihr auch einfach mit einem Locher je ein Loch ausstanzen.

Bild

Nun das Klebeband entfernen und mittig auf einen der beiden Eulenkörper kleben.

Den zweiten Eulenkörper dann oben drauf.

Bild

Jetzt nehmt ihr ein Stück leicht biegsamen Draht führt es durch beide Löcher und verschlingt es in sich selbst.

Bild

Meist bleibt es leider nicht aus dass unschöne Enden abstehen die auch noch gemein picken können. Daher habe ich die Enden noch mit einem farblich passenden Satinband versteckt und gleichzeitig verschönert 😉

Bild

Und fertig ist die selbst gebastelte Eulenlaterne und wir können heute Abend los ziehen und Töchterlein singt stolz: „Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne …“

Fotos vom Umzug reiche ich euch dann noch nach 😉

Habt einen schönen creadienstag und seid kreativ .. wer gucken mag was sonst noch so gemacht wurde schaut hier vorbei!

Kommt auch direkt noch zu Kiddikram und Meitlisache ❤ ❤ ❤

Advertisements

2 Gedanken zu “DIY // creadienstag #099

  1. Wie schön! Leuchtende Eulen…
    Ich mag ja den Laternenzug so gerne, dass ich die letzten Jahre immer mal wieder mit der Mutter meines Freundes, die einen KiGa leitet mitgegangen bin.
    Meine kleine Schwester hatte mal eine ganz ähnliche Laterne; einen Igel, der dann leuchtend in Flammen aufgegangen ist. Lustig, was einem so wieder einfällt, wenn man das passende Foto entdeckt 😉

    Liebe Grüße,
    Vera (livera)

    P.S.: Kann man bei dir nicht mit einer Blog-Adresse kommentieren? Ich gebe so ungern meinen facebook-Account her 😉

    • Liebe Vera, dank dir für die, in dem Moment bestimmt nicht so witzige Anekdote .. jetzt musste ich aber schmunzeln ^^
      Ich habe meiner Kleinen LED-Teelichter für die Eule gekauft. Die flackern sogar wie richtiges Feuer und spendet auch ein schönes warmes Licht ❤ ohne so "gefährlich" zu sein 😉

      Eigentlich kannst du schon mit deiner Blogadresse kommentieren. Ich weiß nicht warum es bei dir nicht funktioniert hat.

      Wünsche dir einen schönen Abend!
      Liebe Grüße!
      Anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s